Die Ge­schich­te der Kind­heit - seit 1890

Hier erlebst du, wie deine Eltern und Großeltern aufgewachsen und erzogen worden sind, wie sie spielten, lernten und sich entwickelten.

Aktuelles

Sonder- & Dauer­aus­stell­ung­en

© Tapio Haaja
Peter Puppen Sammlung

Eine Sammlung an in liebevoller Handarbeit gehäkelten Puppen, welche mal gängige Alltagssituationen oder auch mal Szenen aus bekannter Literatur nachstellen.

Klassenzimmer von 1900
Schule Anno Dazumal

In unserer ALTEN SCHULE haben wir ein Klassenzimmer aus der Jahrhundertwende um 1900 aufgebaut und mit Lehrmateriel dieser Zeit bestückt.

Karusell
Kindheit Kirmes Karusell

Wenig fasziniert das Kind in uns so sehr, wie die farbenfrohe, prachtvolle Welt der Jahrmärkte. Wir zeigen originalgetreue Modelle der Karusselle des 20. Jahrhunderts.

Küche und Esszimmer eines Puppenhauses
Modell- & Puppenhäuser

In dieser Ausstellung werden Spiel- & Puppenhäuser diverser Generation, Bauart & Fasson gezeigt, von welchen jedes seinen ganz speziellen Charme und Charakter trägt.

Angebot

Füh­rung­en + ­ Akti­on­en

Pictogramm Gedächtnistraining
Demenzgruppen

Bei vielen von uns geht das Älterwerden einher mit dem Verlust von Erinnerungen. Erinnerungen an die Kindheit, die Familie, das eigene Leben. Bei unseren Führungen für Gruppen Demenzerkrankter Menschen passiert es nicht selten, dass diesen Passagen aus Kinderliedern wieder in den Sinn kommen oder in ihnen andere längst verloren-gegangen geglaubte Erinnerungen wieder aufkeimen.

Pictogramm Studentenhaube
Schulklassen

Klassen an Schüler:innen jeglichen Alters erfahren bei uns, wie Schule früher funktionierte aber auch, wie Kinder früher insgesamt erzogen wurden, spielten, lebten und heranwuchsen.
Diese Führungen werden oft in Absprache mit den Lehrkräften und Begleitpersonen mit Aktionen verbunden, welche den Kindern neue Eindrücke vergangener Zeiten auf ihren Weg mitgeben sollen.

Pictogramm Schere
Sonntagsaktionen

Bei unseren SONNTAGSAKTIONEN werden die verschiedensten Ideen unserer (größtenteils ehrenamtlich tätigen) Mitglieder und Mitarbeiter:innen in Zusammenarbeit mit den Kindern in die Tat umgesetzt.
Mal werden alte Spielzeuge originalgetreu nachgebaut, schlichtweg altertümlich gebastelt, Sütterlinschrift gelernt, Märchen erzählt, geraten oder nachgestellt.

preise

Eintritt & ­Führungen

Erwachsene &
Jugendliche¹

3,-€

Kinder bis
14 Jahre²

1,50€

Ostseecard-
Inhaber:innen³

2,-/1,-€

Führungen
zzgl. Eintritt

30,- €

¹) nicht reduzierter Preis | Reduzierung für Inh. eines Beh.-Ausweises auf 50% des urspr. Preises
²) bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres
³) reduzierte Preise für je Erwachsene & Kinder
⁴) zu dem Preis für die Führung kommen die Eintrittskosten der Besucher:innen hinzu


Über uns

Der Museumsverein

Träger des Kindheitsmuseums ist ein gemeinnütziger Verein – der Kindheitsmuseum Schönberg e.V. – welcher 1988 gegründet wurde und inzwischen auf 62 Mitglieder angewachsen ist. Ein Teil von ihnen arbeitet ehrenamtlich im Museum mit und beteiligt sich an der Gestaltung. Alle Texte zu Exponaten und Führungen im Museum sind wissenschaftlich begleitet bzw. erarbeitet worden.

Die Museumsräume stellt uns die Gemeinde vom Ostseebad Schönberg zur Verfügung. Bei Erstausstattung und Erweiterungsbau halfen Sponsoren sowie die öffentliche Hand.

Einzige Einnahmequellen sind die Eintrittspreise, die Mitgliedsbeiträge (ab 25 € pro Jahr), sowie hin und wieder kleine Spenden der Besucher, Spenden der ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen und ein Zuschuss der Gemeinde.
Für Spenden stellen wir auf Wunsch Spendenbescheinigungen aus.

Fassade des Kindheitsmuseums mit Schuakelpferd

Post scriptum: Du kannst uns übrigens auch über Amazon Smile bei deinen Einkäufen unterstützen 😉

Öffnungs­zeiten,

& Anfahrt

Google-Bewertungen (96 Rezensionen):
4.5/5